Extravagans!

Bald ist Weihnachten. Und schon jetzt gibt es unsere Extravagans. Als Uckermärker selbst zusammengestellt zum Beispiel mit der kross gebratenen Gänsekeule in Anis-Pflaumensoße, dazu dreierlei Rotkohl – klassisch mit Quitte, gratiniert mit Schafskäse und als Creme, dazu Maronen-Gnocchi.

Übernachten im Pferdestall

Seit 2015 können Sie in unserem Gasthof zum grünen Baum übernachten. Fünf Doppelzimmer stehen für Sie bereit. Wie alles in unserem Gasthof sind auch unsere Zimmer mit viel Liebe zum Detail ausgestattet.

Reserviert?

Liebe Gäste, damit Sie sich in unserem Gasthof rundum wohlfühlen können, ist es wichtig für uns zu wissen, wieviel Gäste wir wann begrüßen dürfen. Selbst wenn Sie nur zu zweit kommen: Bitte reservieren Sie, denn 10 mal zwei Gäste sind zusammen auch 20. Und wenn…

Happy Glühwein Hour und Weihnachtsbaumverkauf

Jeden Adventssamstag gibt es in unserem Hof an der Feuerschale Glühwein – zwei zum Preis von einem! Und praktischerweise kann man dabei gleich noch den Weihnachtsbaum für’s Fest kaufen. Wir haben kleine Mengen im Angebot. Wer zuerst kommt, kauft zuerst.      

Verstärkung in der Küche und im Service gesucht

Für die neue Saison 2020 suchen wir ab April Verstärkung für unser Gasthof-Team. Sowohl in der Küche als auch im Service möchten wir uns vergrößern. Und auch für den Frühstücks- und Zimmerservice freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung. Das bieten wir: Tolles Team. Schöne Location. Kreative…

Nicht mehr lange, dann ist Weihnachten!

Die perfekte Geschenkidee: Ein Gutschein für ein leckeres Essen zu zweit, zu dritt, zu viert … Oder Übernachtungen für Freunde, die Sie schon lange nicht mehr gesehen haben. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunschbetrag und wofür der Gutschein gedacht ist: Sie können aus…

Architekturspaziergang

Geschichte und Natur – ein Spaziergang führt zu den schönen und geschichtsträchtigen Orten um Boitzenburg! Die Denkmale um Boitzenburg sind ein wichtiger Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Damit diese auch für die Zukunft sichtbar bleiben, hat Carsten Frerich, Architekt und Gastwirt des Gasthofs zum grünen Baum, mit Architekturinteressierten einen Verein…

Der Gasthof zum grünen Baum

Pfingsten 2014 eröffneten wir im Pferdestall des ehemaligen Gasthofs zum grünen Baum ein kleines feines Restaurant mit Speisen, deren Zutaten fast immer direkt vom Feld kommen, regional und frisch. Inzwischen sind fünf Gästezimmer und ein Landkonsum für regionale Produkte dazugekommen.

Feste feiern

Feiern Sie mit uns Ihre ganz besonderen Feste. Ob Hochzeit oder Geburtstag, Jugendweihe oder ganz ohne Grund: In unserem Gasthof gibt es viele schöne Orte, die Sie ganz nach Ihren Vorstellungen nutzen können. Unser Konsum und der lauschige Hof bietet Platz für etwa 60 Personen.…

Kontakt & Anreise

Sie finden den Gasthof zum grünen Baum in der Templiner Straße 4 in Boitzenburg in der schönen Uckermark. Reservierungen und Buchungen: per E-Mail: tachschoen@boitzenburger.de Telefon: 039889 569995

Regionales im landKONSUM

Zu den Öffnungszeiten unseres Gasthofs finden Sie eine kleine Auswahl regionaler Produkte in unserem landKONSUM. Apfelweine aus dem Gutshof Kraatz, Brände und Liköre aus der Grumsiner Brennerei oder von Alrich Historische Liköre, Apfelprodukte aus dem Haus Lichtenhain, Klosterfelder Senf oder Produkte aus der eigenen Gasthof-Küche.…

Gasthof-Geschichte

Über 30 Jahre Leerstand haben dem Gasthof zum grünen Baum mitten in Boitzenburg zwischen Schloss und Kirche arg zugesetzt. Schon in den 50ern soll sich der Schwamm in den alten Gemäuern breitgemacht haben, sagen die, die hier einkehrten. Zum Feiern, zum Karten spielen, zum Essen und…

Unsere Lieferanten

Wir setzen auf Regionalität. Fast alle Lieferanten kennen wir persönlich und schätzen deren Qualiät und Umgang mit ihren Produkten. Sei es das Fleisch aus eigener Zucht und Schlachtung oder das Gemüse, das im uckermärkischen Boden wächst. Alrich historische Liköre // Bitterliköre Bauernkäserei Wolters Bandelow //…

Doppelter Boitzenburger

Weitverzweigte Wanderwege führen durch die alten Wälder und an den zahlreichen Seen entlang. Zu jeder Jahreszeit ist die Natur und Geschichte des Boitzenburger Landes eine Wanderung wert – allein oder auf geführten Touren mit einem ortskundigen Ranger.