Architekturspaziergang

Geschichte und Natur – ein Spaziergang führt zu den schönen und geschichtsträchtigen Orten um Boitzenburg!

Die Denkmale um Boitzenburg sind ein wichtiger Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Damit diese auch für die Zukunft sichtbar bleiben, hat Carsten Frerich, Architekt und Gastwirt des Gasthofs zum grünen Baum, mit Architekturinteressierten einen Verein zur Rettung der Boitzenburger Roten Kapelle von Martin Gropius ins Leben gerufen.  

Denn neben dem Schlangentempel von Carl Gotthard Langhans liegt ihm die Erhaltung und Rekonstruktion dieses kleinen Bauwerks besonders am Herzen.

Bei einem etwa 3,5 Kilometer langen Architekturspaziergang, der im Gasthof beginnt und am Schloss vorbei durch den ehemals von Peter Joseph Lenné entworfenen Schlosspark führt, können die wichtigsten Tempel und Kapellen in einem in etwa einer Stunde erwandert werden.

Ein geführter Spaziergang findet in der Regel zu Christi Himmelfahrt, zum Tag der Architektur, zum Tag des offenen Denkmals und zu Silvester statt. Bitte beachten Sie, dass der Silvesterspaziergang 2019 ausfällt! Anmeldungen an c.frerich@boitzenburger.de

nächster Termin: wird angekündigt
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Ort: Gasthof zum grünen Baum
Kosten: Ihre Spenden kommen dem gemeinnützigen Verein zum Wiederaufbau der Gropius-Kapelle Boitzenburg zugute, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Martin-Gropius-Kapelle wiederherzustellen.

Für Gruppen ab 10 Personen bietet Carsten Frerich auch individuelle Spaziergänge an. Kosten pro Person: 10 Euro, gerne auch mehr, denn auch dieser Beitrag kommt der Sanierung der Kapelle zugute.

Den Architekturspaziergang finden Sie auch auf unserer Webseite hier.

Weitere Infos auch unter www.architekturspaziergang.de