Wenn wir uns wiedersehen

Liebe Gäste, auch ohne Corona befänden wir uns jetzt im Winterschlaf. Am 1. April, am Gründonnerstag, ginge es wieder los, wenn Corona uns lässt. Vielleicht klappt es bei gutem Wetter im Hof. Wird fänden’s schön. Wenn es dann also losginge, gäbe es wie immer sehr köstliche Sachen bei uns zu essen, siehe unten. Bitte dran denken: Eine Reservierung ist nicht nur zu Coronazeiten sehr empfehlenswert unter tachschoen@boitzenburger.de oder telefonisch (auf Band): 039889 569995. Vielleicht sehen wir uns bald wieder. Sonst bestellen Sie einfach unser To-Go-Ostermenü. Voraussichtliche und momentan rein hypothetische Öffnungszeiten zu Ostern: Donnerstag, Freitag 18 bis 21 Uhr, Samstag, Sonntag und Montag 12 bis 21 Uhr, danach, genauso voraussichtlich und hypothetisch, Freitag 18 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 21 Uhr. 

Flammkuchen
• klassisch mit Speck, Zwiebeln, Frühlingslauch
• Bacon-Honey mit Baconstreifen, Zwiebeln, Honig
• Spargel mit Ziegenfrischkäse, Brennesselpesto, Ruccola

BoitzenBurger mit Pommes aus frischen Kartoffeln mit Ketchup oder hausgemachter Mayo
• Bestes Bio-Rindfleisch aus der Hoffleischerei Güstow, Käse, Tomaten, Salat und Burgersoße im Bio-Körner-Bagel, dazu Pommes aus frischen Kartoffeln mit Ketchup oder Majo – alles Soßen hausgemacht im Gasthof-Style
• Rote-Bete-Burger – Rote-Bete-Linsen-Bulette mit Ziegenkäse, Salat und Rhabarberketchup im Bio-Körnerbagel

Abendkarte – 18.00 bis 21 Uhr
Teller und Schüsseln mit den Köstlichkeiten aus unserer Küche kommen bunt gemischt auf den Tisch. Je größer die Gruppe, desto abwechslungsreicher können Sie unsere „Uckermärker“ zusammenstellen. Kombinieren Sie nach Belieben: ob vegan, vegetarisch, mit Fisch oder Fleisch. Mit drei Uckermärkern stellen Sie ein komplettes Hauptgericht zusammen.

Vorweg
• Radieschencremesuppe, Pesto von wildem Knoblauch, Räuchercroutons
• Spargelstreifen, Feldsalat, frittierte Kapern, Eigelbvinaigrette

Uckermärker – Geschmort und gebraten
• Rote-Bete-Linsen-Bulette, Ziegenkäse, Rhabarberketchup, Ruccola
• In Kräuteröl mariniertes Welsfilet, gebratenen Austernsaitlinge, Pesto und Strauchtomaten
• Schulter vom Pommerschen Landschaf, 4 Stunden in Gemüse, Rotwein, Knoblauch, Rosmarin und Thymian gegart (Schafe aus eigener Herde, geschlachtet in der Bio-Hoffleischerei Güstow)
Uckermärker – Das gibt’s dazu
• Krosse Frühlingskräuter-Polenta, Rote-Bete-Dip und Kürbis-Ketchup
• Piroggen mit Pilzen, Spinat und Giersch-Bärlauchpesto
• Rote-Bete-Gnocchi, Pastinakencreme und Senf-„Kaviar“
Uckermärker – Mehr Gemüse auf die Teller
• Grüner Spargel, Shiitake-Macarons, frittierter Hopfenspargel und Vinaigrette von wildem Knoblauch
• In Zitronenöl marinierte bunte Möhren, gerösteter Sesam, Lakritze und Pfeffer-Baiser-Crunch
• Junge Knöterichtriebe, Estragonsoße, Berberitzen und Knoblauchsrauke

Danach
• Rhababertörtchen und Pistazien-Marshmallow
• Beeren, Quark, Pumpernickel und Schokolade

Wir erlauben uns, die Speisekarte ab und an zu ändern, je nachdem, was unseren Köchen gerade einfällt. Auch Allergiker finden bei uns immer ein leckeres Essen. Bitte beachten Sie, dass wir für die Herstellung unserer frischen Gerichte etwas Zeit benötigen. Genießen Sie die Atmosphäre und erkunden Sie gerne unseren Gasthof, während wir Ihr Essen zubereiten. Es gibt viel zu entdecken.