Kategorie: Rezepte

Brennessel-Pesto

Für ein gutes Pesto braucht es nur wenige Zutaten: Öl, Nüsse oder Körner, Grünzeug, Knoblauch, Pfeffer und Salz.  Weil gerade die Brennesseln besonders lecker schmecken und davon das ganze Jahr reichlich Nachschub wächst, gibt es hier ein schnelles Pesto mit Haselnüssen. Die jungen Triebe, die…

Tortelloni

Wer eine Nudelmaschine hat, ist klar im Vorteil. Denn sonst heißt es: Nudelholz raus und schön dünn ausrollen. Damit der Aufwand nicht allzu groß wird, sind unsere Tortelloni etwa sieben bis acht Zentimeter groß.  Für Nudelteig gibt es jede Menge Rezepte. Das einfachste geht so:…

Ofenforelle

Forelle schmeckt als ganzer Fisch aus dem Ofen vorzüglich. Das Gemüse dafür ist schnell beim Spazierengang gepflückt. Wer kein „Unkraut“ vor der Tür stehen hat, kann auch Petersilie, Estragon oder – auch sehr lecker – Bärlauch verwenden. Den ganzen Fisch waschen, trockentupfen, mit Pfeffer und…

Curry-Kokos-Suppe

Romanesco, der hübscheste aller Kohle. Aber was tun mit den Kohlblättern? Zum Beispiel eine schnelle Romanescoreste-Currysuppe: Blätter und Strunk des Kohlkopfes grob kleinschneiden. Zwiebelwürfel glasig anschwitzen, je einen Teelöffel Curry, braunen Zucker und klein-gehackten Ingwer dazugeben, kurz mitschwitzen lassen, den Kohl dazu-geben und mit Wasser…

Zitronenöl

Zitronenöl sollte man immer auf Vorrat haben. Denn es passt zu allem, ob Pasta, Pizza, Fisch, Salat, Gemüse … Und das beste daran: Die Zubereitung dauert nicht mal fünf Minuten (+ 2 Wochen Wartezeit)! Biozitrone waschen, abtrocknen und die äußere gelbe Schale entweder mit dem Messer,…

Rhabarber-Schmandkuchen

Schmand gibt dem klassischen Rührkuchen eine köstlich cremige Note. Dadurch ist und bleibt der Kuchen klietschig. Das muss so sein. Lecker! 300 g Rhabarber140 g Zucker150 g Butter1 Prise Salz4 Eier200 g Schmand200 g Weizenmehl2 TL Backpulver2 EL Zucker2 EL Puderzucker Die Butter mit dem…