Borschtsch mit Pampuschki

Unsere Ukraine-Solidaritätssuppe können Sie auch zuhause kochen. Das Rezept finden Sie HIER. Lieber ist es uns natürlich, wenn Sie zu uns kommen, denn die Hälfte der Einnahmen spenden wir an gemeinnützige Organisationen, die sich um die notleidenden Menschen aus und in der Ukraine kümmern. Mit unserem ersten Spenden-Dinner im April und den Einnahmen aus der Solidaritätsuppe haben wir bereits 1.500 Euro an die Ukraine-Nothilfe der Johanniter gespendet.

Die Rezepte für Borschtsch und Pampuschki finden Sie in unserer Rubrik Rezepte.