Bild_2

Der Gasthof im Pferdestall

Pfingsten 2014 eröffneten wir im Pferdestall des ehemaligen Gasthofs zum grünen Baum ein kleines feines Restaurant mit Speisen, deren Zutaten fast immer direkt vom Feld kommen, regional und frisch. Inzwischen sind fünf Gästezimmer, ein Landkonsum für regionale Produkte und eine Gasthofbrauerei dazugekommen.

juno_9731

Übernachten im Gasthof zum grünen Baum

Seit 2015 können Sie in unserem Gasthof zum grünen Baum übernachten. Fünf Doppelzimmer stehen für Sie bereit. Wie alles in unserem Gasthof sind auch unsere Zimmer mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Schöne Duschbäder mit exklusiven Armaturen, ungewöhnliche Raumaufteilungen und Materialien, individuelle Möblierung. 

Rosenow_morgens_um_6

Übernachten im Gästehaus

Nichts als Ruhe! Nur acht Kilometer von Boitzenburg entfernt liegt unser Gästehaus direkt neben unserem Wohnhaus hinter der großen Kastanie. Am höchsten Punkt des Dorfes bietet sich ein traumhafter Blick vom Grundstück aus über die Felder.

Löwe mit Blick zum Schloss

Architekturspaziergang am 11. September um 14 Uhr

Auf den Spuren von Schadow, Langhans und Gropius Wie jedes Jahr zum Tag des offenen Denkmals wandert Carsten Frerich, Architekt und Gastwirt des Gasthofs zum grünen Baum, mit Architekturbegeisterten zu den offensichtlichen und verborgenen Schönheiten in und um Boitzenburg.

landKONSUM

landKONSUM und Gasthofbrauerei

An den Wochenenden und oft auch in der Woche ist unser landKONSUM geöffnet. Hier finden Sie schöne Dinge für zuhause, Köstlichkeiten aus unserer Gasthofküche und Produkte von Anbietern und Künstlern aus der Region. 

Quartonal 4 (Foto ZD FOTOGRAFIE)

A Capella vom Feinsten – 2. Oktober, 17 Uhr

Quartonal „When birds do sing“ – Lieder über Liebe, Natur, Seebären und andere Tiere Quartonal wurde 2006 von vier ehemaligen Mitgliedern der Chorknaben Uetersen gegründet. Seitdem haben sich die vier Sänger ein breites A-cappella-Repertoire erarbeitet.

IMG_2300

Der Gasthof auf dem Regionalmarkt am 3. Oktober

TAG DER REGIONEN 2016 – 5. Regionalmarkt der Uckermark auf dem Hof Kokurin in Naugarten Brot aus traditionellem Backhandwerk, Tomaten vom Gärtner aus dem Nachbardorf, Fleisch von Tieren heimischer Weiden, Käse aus regionaler Produktion und auch der Gasthof zum grünen Baum ist wieder mit dabei.…

IMG_2335_bea

Das wilde Herbstmenü am 23. Oktober ab 13 Uhr

Mit Ulrike Dittmann auf Planzen-Exkursion Der Herbst bietet eine Vielzahl an essbaren Wildpflanzen. Es ist vor allem die Zeit der Wurzeln und späten Früchte. Auf einer spannenden Exkursion gibt Ulrike Dittmann viele Informationen zum sicheren Bestimmen von Wildpflanzen und wie diese in der Ernährung verwendet werden können. Mit…

OffenesDenkmal_GruenerBaum 2

Gasthof-Geschichte

Über 30 Jahre Leerstand haben dem Gasthof zum grünen Baum mitten in Boitzenburg zwischen Schloss und Kirche arg zugesetzt. Schon in den 50ern soll sich der Schwamm in den alten Gemäuern breitgemacht haben, sagen die, die hier einkehrten. Zum Feiern, zum Karten spielen, zum Essen und…

IMG_0301

Feiern Sie bei uns

Unser Gastraum, die großen Räume im Dachgeschoss, der ehemalige Konsum und im Sommer auch der Hof oder der Biergarten mit seinen alten Linden bieten sich dafür an.

IMG_0255

Kontakt & Anreise

Sie finden den Gasthof zum grünen Baum in der Templiner Straße 4 in Boitzenburg in der schönen Uckermark. Reservierungen und Buchungen: per E-Mail: tachschoen@boitzenburger.de Telefon: 039889 569995

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 23.31.55

Doppelter Boitzenburger

Weitverzweigte Wanderwege führen durch die alten Wälder und an den zahlreichen Seen entlang. Zu jeder Jahreszeit ist die Natur und Geschichte des Boitzenburger Landes eine Wanderung wert – allein oder auf geführten Touren mit einem ortskundigen Ranger.

IMG_8214

Termine im Boitzenburger Land

Einige Termine finden im Boitzenburger Land schon seit Jahren jedes Jahr statt. Das Oldtimertreffen am 3. Oktober oder der Wandertag des Tourismusvereins Boitzenburger Land zu Christi Himmelfahrt oder auch die der Weihnachts- und Ostermärkte im Gasthof zum grünen Baum oder Marstall sind feststehende Ereignisse.